Über uns

 

Wir sind eine 6 köpfige Familie die sich der Rasse der Black and Tan Coonhounds verschrieben hat. Wir leben mit unseren vier Kindern und Hunden in einer kleinen Stadt, unweit von Berlin und zentral in Deutschland gelegen.

 

Bevor wir uns in den Coonhound verliebt haben, hatten wir zwei Bloodhounds und sind auf Grund der Ähnlichkeit auf den Black and Tan Coonhound gestoßen. Jedoch wurde uns die Begeisterung für Hunde schon in die Wiege gelegt. Aufgewachsen sind wir mit einigen Hunderassen wie dem Cocker Spaniel, Cairne Terrier, Fox Terrier oder dem Basset. Von klein auf durften wir dank unserer Eltern und Großeltern Erfahrungen in der Zucht, Jagdausbildung und Hundeausstellung sammeln.

 

Nach langer Recherche und Kontakt zu professionellen Züchtern, der Rasse des Black and tan Coonhounds in den USA durften wir im Jahr 2003 unseren ersten Coonhound in Deutschland willkommen heißen. Es war Liebe auf dem ersten Blick. Floyd, mit richtigem Namen Southchase and Cashlane the mechanic war von nun an unser ständiger Begleiter und der Vorreiter unserer späteren Zucht, dieser bis dahin weitest gehend noch unbekannten Rasse in Deutschland und Europa. Nachdem wir mit Floyd und Amy, unserer ersten Black and tan Coonhound Hündin, ebenfalls vom Southchase Zwinger die Zuchtzulassung erreicht hatten, gelang uns im Jahr 2007 der allererste Wurf Coonhound Welpen in Deutschland.